Mind the Gap Logo
kontakt@mindthegap.org · +49 2262 / 777 98 26

Team Development

Personal Development

DiSG®/DiSC® oder MBTI®

Als zertifizierte Partner führen wir DiSG®/DiSC® und MBTI® Seminare durch. Den Teilnehmern werden der eigene Arbeitsstil und der ihrer Kollegen bewusst. Wir entwickeln gemeinsam Wege für eine bessere Zusammenarbeit. In praktischen Übungen wird die Firmenkultur besprochen und Verbesserungsvorschläge werden erarbeitet

Zielgruppe

  • Teams aller Bereiche und aller Größen
  • Einzelpersonen (verbunden mit Coaching)

Inhalt / Ansatz

  • Durchführung eines DiSG®/DiSC®/ MBTI®-Persönlichkeitsscreening für jeden Teilnehmer
  • Einführung in das DiSG®/DiSC®/ MBTI® Modell
  • Übungen zum Verstehen der verschiedenen Persönlichkeitstypen und zu individuellen Themen der Teilnehmer
  • Gruppenübungen zur besseren Kommunikation
  • Diskussion zur Firmenkultur
  • Übungen zum besseren Arbeiten in der jeweiligen Firmenkultur

Dauer

  • 1 Tag

Projektleitertraining

Zielsetzung: Praktisches Training, um Projektleiter auf die Herausforderungen ihrer neuen Rolle vorzubereiten

Zielgruppe

  • Junge und unerfahrene Projektleiter
  • Gruppen bis zu einer Größe von 5 Mitarbeitern

Inhalt / Ansatz

  • Verständnis der neuen Rolle
  • Strukturierung und Aufsetzen eines Projektes
  • Methoden für das erfolgreiche Managen von Projekten
  • Einführung der wichtigsten Arbeitstemplates
  • Teamentwicklung
  • Vielzahl von Gruppen- und Einzelübungen zu allen Phasen eines Projektes

Dauer

  • 1-3 Tage

Team Coaching

Team Coaching ist ein offenes Format, in dem Störfaktoren in der Zusammenarbeit aufgedeckt, bearbeitet und idealerweise nachhaltig gelöst werden. Einer unser Leadcoaches analysiert zusammen mit Ihnen die derzeitige Situation im Team und erstellt darauf basierend einen individuellen Team Coaching Plan mit bedarfsgerechten Elementen aus Training, Beratung und Psychologie

Zielgruppe

  • Teams bis zu einer Größe von 10 Mitarbeitern

Inhalt / Ansatz

  • Offenes Format: Team oder Führungskraft bringen Thema ein
  • Ursachenanalyse bei dysfunktionalem Team
  • Erarbeitung notwendiger Lösungen
  • Übungen zur nachhaltigen Verbesserung der Teamzusammenarbeit

Dauer

  • 1 bis 5 Tage

Körpersprache

Zielsetzung: Die persönliche Körpersprache und deren Wirkung stehen im Fokus dieses Trainings. Die Teilnehmer lernen, ihre Körperspräche produktiv und zielgerichtet einzusetzen

Zielgruppe

  • Gruppen bis zu einer Größe von 6 Mitarbeitern

Inhalt / Ansatz

  • Einführung in die Kommunikationstheorie
  • Übungen zum Verständnis der eigenen Körpersprache
  • Video-Analysen
  • Feedback zur Verbesserung des eigenen Auftretens

Dauer

  • 1 Tag

VIRTUELLE TEAMS FüHREN

Führung durch Vertrauen und Empathie sind unserer Auffassung nach ohnehin erfolgreicher als Management durch Kommandos und Kontrolle. In virtuellen Teams ist das noch entscheidender, da es noch weiter schwieriger ist, Kontrolle auszuüben. Umso wichtiger ist es, ihren Angestellten ein klares Bild zu vermitteln wohin die Reise geht und warum sie dorthin geht. Außerdem ist es virtuell weit schwieriger, gute Beziehungen zu halten oder gar neu aufzubauen. Es ist für virtuelles Teamwork entscheidend, dass diese Herausforderungen verstanden und von ihren Führungskräften adressiert werden. Dabei genügt ein "weiter so" nicht. Remote working erfordert eine andere Haltung, neue Skills und andere Verhaltenweisen. Wie sehen gute Strukturen für virtuelle Kommunikation aus? Wie stellt man sicher, dass der Austausch auf dem Gang oder an der Kaffeemaschine, der manchmal so wichtig sein kann, auch online nicht zu kurz kommt? Wie nutzt man die besonderen technischen Möglichkeiten, die man in der virtuellen Zusammenarbeit hat, optimal aus? Um diese und andere Fragen zu adressieren, bieten wir ihnen das Programm "Virtuelle Teams führen" an, was wir auf ihre individuellen Bedürfnisse maßschneidern können:

  • Die richtigen Verhaltensweisen und Teammechanismen für Erfolg im virtuellen Team
  • Wie Meetings im online Setting überzeugend vorbereitet und moderiert werden
  • Praktisches Know-How: Die richtigen Tools dazu
  • Zielgruppe

    • Teams aller Bereiche und aller Größen
    • Führungskräfte oder jeder, der remote in Teams arbeitet

    Inhalt / Ansatz

      Successfully working remote as a team
    • Als Team online erfolgreich arbeiten
    • Wie man Vertrauen erzeugt und auch virtuell aufrecht erhält
    • Die Falle "Wir sind effizient" und warum man online etwas mehr investieren muss, um im Kontakt zu bleiben
    • Wie man digitale Teamnormen definiert (auch wichtig bei kulturellen Unterschieden)
    • Optional: Agiles Arbeiten als Erfolgsfaktor
    • Online Meetings erfolgreich moderieren
    • Auswahl der Technologie ist entscheidend
    • Basics der Moderation sind digital besonders wichtig: Warum? Was? Wer? Wozu?
    • Die Atmosphäre online lesen und verändern
    • Große Bandbreite an Tools
    • Passend zu Anwendungslandschaft
    • "We deliver what we teach" Unsere Trainings nutzen die volle Bandbreite an digitalen Tools und werden virtuell durchgeführt
    • Ansatz
    • Wir benutzen die volle Bandbreite an digitalen Tools und Moderationstechniken
    • Wir passen unser Training an ihr digitalen ökosystem an: Zoom, WebEx, Trello, Microsoft Teams, slack, etc.

    Dauer

    • 1/2 Tag

    Präsentationstraining

    Zielsetzung: In diesem Training lernen die Teilnehmer, ihre Präsentationsfähigkeiten weiter auszubauen. Durch Einzelgespräche und Gruppenfeedback erhalten die Teilnehmer konkrete Verbesserungsvorschläge für ihre Präsentationstechniken

    Zielgruppe

    • Gruppen bis zu einer Größe von 6 Mitarbeitern

    Inhalt / Ansatz

    • Vorstellung verschiedener Präsentationskonzepte
    • Übungen zu den verschieden Präsentationselementen, z. B. authentisches Auftreten oder Umgang mit schwierigen Fragen
    • Verschieden Kurzpräsentationen aller Teilnehmer mit bekannten und unbekannten Inhalten
    • Gruppen- und Einzelfeedback
    • Videoanalysen

    Dauer

    • 1 Tag

    Konfliktmanagement

    Zielsetzung: Im Zentrum dieses Trainings stehen Methoden für das frühzeitige Erkennen und Moderieren von Konfliktsituationen. Wir vermitteln Verhaltensweisen, die in akuten Konfliktsituationen angewendet werden können, um eine Eskalation zu vermeiden

    Zielgruppe

    • Gruppen beliebiger Größe

    Inhalt / Ansatz

    • Einführung in verschiedene Konflikttheorien
    • Erarbeitung von Konflikterkennungs- und Bewältigungsstrategien
    • Umgang mit Konfliktsituationen in praktischen Übungen

    Dauer

    • 1 Tag

    Coaching für Mitarbeiter

    Zielsetzung: Weiterentwicklung von Mitarbeitern und Führungskräften zu beruflichen und privaten Themen, Steigerung der Arbeitsleistung und der Zufriedenheit

    Zielgruppe

    • Führungskräfte und Mitarbeiter

    Inhalt / Ansatz

    • Themenoffener Ansatz
    • Analyse des Themas durch einen Leadcoach
    • Erstellung eines Entwicklungsplans
    • Betreuung des Klienten je nach Bedarf durch Coaches, Trainer und Psychologen

    Dauer

    • nach Absprache